40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Kein Geld: Iran sagt Trainingscamp für Fußball-WM ab
  • Aus unserem Archiv
    Teheran

    Kein Geld: Iran sagt Trainingscamp für Fußball-WM ab

    WM-Teilnehmer Iran muss ein für April geplantes Trainingscamp in Südafrika aus finanziellen Gründen absagen. Das gab Nationalcoach Carlos Queiroz laut staatlichen Medien bekannt. Auch das für Mai geplante Trainingslager in Österreich sei in Gefahr.

    Iran-Coach
    Der Portugiese Carlos Queiroz ist iranischer Fußball-Nationaltrainer.
    Foto: Rungroj Yongrit - DPA

    Wegen der internationalen Sanktionen im Zusammenhang mit dem Atomstreit befindet sich der Iran seit zwei Jahren in einer Wirtschaftskrise. Zudem konnten die von Queiroz geforderten Testspiele gegen hochkarätige Gegner vom iranischen Fußballverband nicht arrangiert werden. Als einziger Test ist bis jetzt ein Spiel gegen Papua- Neuguinea geplant. «Meine Geduld hat Grenzen», sagte der sichtlich frustrierte Portugiese auf einer Pressekonferenz. Iran spielt bei der WM mit Argentinien, Bosnien-Herzegowina und Nigeria in einer Gruppe.

    Ein weiteres Problem des ehemaligen Real Madrid-Trainers ist die finanzielle Lage der Vereinsmannschaften im Iran. Da die Vereine die Gehälter ihrer Topspieler nicht mehr bezahlen können, sind bereits zwei seiner Stammspieler zu Vereinen in Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten gewechselt. Dort werden die Spieler zwar gut bezahlt, verlieren aber nach Auffassung von Queiroz erheblich an Qualität.

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix