40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Juve-Ära Del Piero geht zu Ende - Rekordverlust
  • Aus unserem Archiv
    Turin

    Juve-Ära Del Piero geht zu Ende – Rekordverlust

    Alessandro Del Piero wird Juventus Turin zum Saisonende verlassen. Dies kündigte Juve-Präsident Andrea Agnelli auf der Aktionärsversammlung des Clubs in Turin an. «Unser Kapitän wollte noch ein Jahr bei uns spielen, bevor er die Weißschwarzen verlässt», teilte der Club-Chef mit.

    Urgestein
    Juve-Idol Alessandro Del Piero wird den Club am Saisonende verlassen.
    Foto: Di Marco. - DPA

    Ob Juves Ur-Gestein seine Karriere dann im Alter von 37 Jahren bei den Turinern beenden oder zu einem anderen Fußball-Club wechseln wird, ließ Agnelli offen. Del Piero spielt seit 18 Jahren ununterbrochen für den italienischen Rekordmeister. Er hielt ihm auch nach dem Zwangsabstieg 2006 wegen des Liga-Manipulationsskandals die Treue. Der Rekordspieler und Rekordtorschütze der Turiner gewann mit Juve sieben italienische Meisterschaften und einmal die Champions League. 2006 wurde er mit der italienischen Nationalelf in Deutschland Weltmeister.

    Genauso schockierend wie die Nachricht über Del Pieros bevorstehenden Abschied waren für die Fans die Zahlen des Clubs. In der vergangenen Saison fuhr Juve einen Verlust von 95,4 Millionen Euro ein. «Dies ist die schlechteste Bilanz in der Geschichte des Clubs», räumte Agnelli ein. Die Verantwortlichen schlugen eine Kapitalerhöhung von 120 Millionen Euro vor. Die Aktionäre stimmten dem Antrag zu.

    Rede von Juve-Präsident Agnelli

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix