40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Hulk verlängert in St. Petersburg bis 2019

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Hulk hat seinen Vertrag beim russischen Tabellenführer Zenit St. Petersburg vorzeitig um zwei Jahre bis Ende der Saison 2018/19 verlängert. Das teilte Zenit mit.

Einig
Hulk bleibt in St. Petersburg.
Foto: Sebastien Nogier – dpa

Der 28-jährige Stürmer war 2012 für rund 40 Millionen Euro vom FC Porto nach St. Petersburg gewechselt.

Zuletzt war in Russland wegen des Rubelverfalls eine Diskussion über Spitzengehälter ausländischer Stars laut geworden. Für manche Vereine sind die Kosten nahezu explodiert, weil das Salär der Leistungsträger in Dollar ausgezahlt wird. In St. Petersburg soll dies kein Problem sein: Sponsor von Zenit ist der staatliche Energieriese Gazprom.

Mitteilung

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix