40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Grondona als Fußball-Chef in Argentinien bestätigt
  • Aus unserem Archiv
    Buenos Aires

    Grondona als Fußball-Chef in Argentinien bestätigt

    FIFA-Vizepräsident Julio Grondona ist trotz Korruptionsvorwürfen zum achten Mal als Chef des argentinischen Fußballverbands AFA wiedergewählt worden.

    Einstimmig
    Julio Grondona bleibt Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA.
    Foto: Enrique Rosito - DPA

    46 Vereinsvertreter bestätigten den 80 Jahre alten Funktionär in Buenos Aires einstimmig bis 2015 im Amt. Grondona führt den nationalen Verband seit 32 Jahren und ist seit 1988 Mitglied im Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes FIFA. Der Medien-Unternehmer Daniel Vila wurde nicht als möglicher Gegenkandidat zur Wahl zugelassen.

    Zuletzt stand Grondona unter Verdacht, seine Stimme bei der WM-Vergabe im Dezember 2010 an Katar verkauft zu haben. Er soll als AFA-Chef 78,4 Millionen Dollar aus dem Emirat erhalten haben. Der Spitzenfunktionär hat diese Anschuldigungen stets bestritten.

    Vor der Wahl zeigte ein Fernsehsender Vilas ein heimlich gefilmtes Gespräch des Unternehmers Carlos Avila mit Grondona, in dem dieser zugegeben haben soll, von illegalen Geldtransfers im argentinischen Verband gewusst zu haben. Zudem beschuldigt Avila den AFA-Chef, Schwarzgeldkonten in der Schweiz zu besitzen. Grondona ließ diese Anschuldigungen über seinen Anwalt zurückweisen.

    AFA

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix