40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Giresse nicht mehr Nationaltrainer Gabuns

dpa

Nach dem frühen Ausscheiden beim Afrika-Cup hat sich der Fußballverband Gabuns von Nationaltrainer Alain Giresse getrennt.

Der Franzose werde nach dem Vorrunden-Aus in Angola keinen neuen Vertrag erhalten, schrieb die Sportzeitung «L'Équipe». Der 54-Jährige gilt als einer von mehreren Kandidaten für die Nachfolge des französischen Nationaltrainers Raymond Domenech, der nach der Weltmeisterschaft in Südafrika sein Amt abgeben wird. Giresse hatte Gabun seit seinem Amtsantritt 2006 binnen zwei Jahren vom 109. auf den 31. Platz der Weltrangliste geführt.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix