40.000
Aus unserem Archiv
Bischofshofen

Fünf Anklagen nach Attacke auf israelisches Team

dpa

Fast fünf Monate nach den Attacken auf Spieler des israelischen Fußballclubs Maccabi Haifa in Österreich hat die Staatsanwaltschaft fünf Verdächtige wegen Körperverletzung angeklagt.

Die fünf Männer gehörten laut Ermittlungen zu einer Gruppe von 20 Störern. Sie waren in der 85. Minute des Freundschaftsspiels zwischen Haifa und dem französischen Erstligaclub OSC Lille in Bischofshofen mit palästinensischen Flaggen und anti-israelischen Plakaten auf den Platz gestürmt.

Im anschließenden Tumult war laut Anklage ein Spieler von Maccabi Haifa durch Tritte an Bein und Brust verletzt worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Mittwoch wurde der Vorwurf der Volksverhetzung fallengelassen, da zu wenige Leute den Vorfall überhaupt mitbekommen hatten.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix