40.000
Aus unserem Archiv
Rom

Früherer Stürmer Montella neuer Trainer bei AS Rom

dpa

Der ehemalige Angreifer Vincenzo Montella wird beim kriselnden italienischen Vize-Meister AS Rom Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Claudio Ranieri. Das gab der Verein bekannt. Tags zuvor war Ranieri nach der 3:4-Niederlage bei CFC Genua zurückgetreten.

«Ich habe immer an das Wohl des AS Rom gedacht. Nach einem Spiel wie heute denke ich, dass es richtig ist, ein Zeichen zu setzen. Ich habe beschlossen, von meinem Amt zurückzutreten», hatte der 59-Jährige gesagt.

Der 36 Jahre alte Montella beendete 2009 seine aktive Karriere als Profi und arbeitete seitdem als Jugendtrainer bei den Römern. In der italienischen Fußball-Meisterschaft belegt der Club aktuell Platz acht mit 16 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter AC Mailand. In der Champions League droht nach dem 2:3 im Hinspiel gegen Schachtjor Donezk das Achtelfinal-Aus.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix