40.000
Aus unserem Archiv
Johannesburg

FIFA meldet größere Ticket-Nachfrage für WM

dpa

Nach Ablauf der dritten Ticket-Verkaufsphase für die Fußball-WM hat die FIFA eine positive Zwischenbilanz gezogen.

In dem am 22. Januar beendeten Bestellzeitraum seien rund 1,2 Millionen Anträge aus 192 Ländern für das Turnier vom 11. Juni bis 11. Juli in Südafrika eingegangen, teilte FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke in Johannesburg mit. «Das ist ein erfreulicher Anstieg des Interesses», sagte Valcke. Damit sind gut vier Monate vor dem Turnierstart etwa zwei der drei Millionen Eintrittskarten für die 64 Spiele verkauft. Aus Deutschland wurden laut FIFA-Berater Horst R. Schmidt in der dritten Verkaufsphase 14 647 Kartenwünsche registriert.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix