40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Ex-Clubchef Laporta: Barça-Präsident soll gehen
  • Aus unserem Archiv
    Barcelona

    Ex-Clubchef Laporta: Barça-Präsident soll gehen

    Der frühere Präsident des FC Barcelona, Joan Laporta, hat seinen Nachfolger Sandro Rosell und dessen Vorstands-Kollegen zum Rücktritt aufgefordert. «Ich will, dass sie endlich gehen», sagte Laporta der Nachrichtenagentur dpa.

    Ex-Präsi
    Joan Laporta (2.v.l) wünscht sich ein neues Präsidium beim FC Barcelona.
    Foto: Alejandro Garcia - DPA

    Er brachte sich selbst wieder für das Amt des Clubchefs ins Gespräch. «Manchmal komme ich an den Punkt, wo ich ernsthaft über die Möglichkeit nachdenke, wieder zu kandidieren, wenn es Wahlen gibt.»

    Laporta stand dem Verein von 2003 bis 2010 vor, Rosell war unter ihm Sport-Vizepräsident. Die Entscheidung, 2012 Tito Vilanova zum Nachfolger von Trainer Pep Guardiola zu bestimmen, sei Rusells Fehler gewesen, meinte Laporta. Tito sei ein «guter Schüler» von Guardiola gewesen, habe aber Zeit gebraucht, um in die neue Aufgabe zu wachsen. An diesem Wochenende kann Barcelona unter Vilanova immerhin spanischer Fußball-Meister werden.

    Auch das Champions-League-Aus gegen den FC Bayern München lastete Laporta der Vereinsführung an. Diese zerstöre mutwillig, was er aufgebaut habe, meinte Laporta. «Es beunruhigt mich, dass es so hinterlistige und undankbare Menschen gibt, denen du das beste Barça aller Zeiten hinterlässt, und sie konzentrieren sich nur darauf, unseren Ruf und Erfolg zu zerstören.»

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix