40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Europacup: Skyliners und Artland Dragons gefordert

dpa

Bevor die Saison in der Basketball-Bundesliga an diesem Wochenende startet, sind die Skyliners Frankfurt und die Artland Dragons bereits im Europapokal gefordert.

Für beide Clubs geht es in den Qualifikations-Hinspielen darum, sich eine gute Ausgangsposition für die entscheidenden zweiten Partien in der kommenden Woche zu sichern. Die Frankfurter treffen in den Ausscheidungsspielen für den Eurocup auf Besiktas Istanbul, die Dragons müssen sich gegen ETHA Nikosia durchsetzen, um in der drittklassigen Eurochallenge dabei zu sein.

Die Vorzeichen bei den Skyliners könnten vor dem ersten Pflichtspiel in der Ballsporthalle nicht ungünstiger sein. Nach einer zum Ende hin recht erfolgreichen Vorbereitung mussten die Hessen in der vergangenen Woche gleich zwei personelle Rückschläge hinnehmen. Zunächst verletzte sich Center Joe Dabbert an der Hand und fällt vier bis sechs Wochen aus, dann fiel Neuzugang Carlos Powell durch den Medizincheck.

«Das trifft uns natürlich zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt», sagte Skyliners-Geschäftsführer Gunnar Wöbke am Dienstag. Im Falle eines Ausscheidens würden die Skyliners in die Eurochallenge rutschen und dort nach Aussage von Wöbke trotz der fehlenden Attraktivität des Wettbewerbs auch antreten.

Um einen Platz in der Eurochallenge bewerben sich die Artland Dragons. Für den neuen Chefcoach Stefan Koch wird es in Nikosia erstmals ernst. Die Quakenbrücker verfügen insgesamt über einen stärkeren Kader und gehen als Favorit in den Vergleich.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix