40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Däne Mtiliga aus Nationalelf verbannt
  • Aus unserem Archiv
    Kopenhagen

    Däne Mtiliga aus Nationalelf verbannt

    Der dänische Abwehrspieler Patrick Mtiliga (31) darf von sofort an nicht mehr für die Fußball-Nationalelf spielen, weil er bei der 1:3-Niederlage gegen Italien den Einsatz verweigert hat.

    Aussortiert
    Patrick Mtiliga hat unter Morten Olsen keine Zukunft mehr im dänischen Nationalteam.
    Foto: Johann Hattingh - DPA

    Nationaltrainer Morten Olsen begründete seine Entscheidung damit, dass der Stammspieler beim Landesmeister FC Nordsjælland am Vorabend des WM-Qualifikationsspiels in Mailand «seine Mannschaftskameraden im Stich gelassen hat».

    Olsen meinte weiter: «So etwas habe ich in 40 Jahren Fußball noch nicht erlebt.» Nach seinen Angaben hatte er den bisher in sechs Länderspielen eingesetzten Mtiliga kurzfristig aufgefordert, sich als Ersatz für den ursprünglich vorgesehenen Simon Poulsen aufzuwärmen. Das habe der Abwehrspieler abgelehnt. «So lange ich hier Trainer bin, wird Mtiliga nicht für Dänemark spielen», sagte Olsen, der selbst 102 Länderspiele als Aktiver hinter sich hat und seit zwölf Jahren Nationaltrainer ist.

    Die Dänen haben nach drei WM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien, Bulgarien und Italien nur zwei Punkte auf dem Konto. Gegen Vize-Europameister Italien verlor die Elf trotz eines Platzverweises gegen den Italiener Pablo Osvaldo. Mtiliga hatte zuletzt am Freitag beim 1:1 gegen Bulgarien in Sofia gespielt.

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix