40.000
Aus unserem Archiv
Turin

Buffon will bis Saisonende über Karriere-Ende entscheiden

Italiens Kult-Torwart Gianluigi Buffon will sich bis zum Saisonende entscheiden, ob er seine Karriere doch noch fortsetzt.

Gianluigi Buffon
Torwart Gianluigi Buffon will sich bis zum Saisonende entscheiden, ob er seine Karriere noch fortsetzt.
Foto: Luca Bruno – dpa

„Ich kann keine Lügen erzählen oder falsche Erwartungen wecken“, sagte der 40-Jährige in einer TV-Sendung von Canale 5, die am Donnerstag im italienischen Fernsehen ausgestrahlt wird. „Die Wahrheit ist, dass Fußballer nie aufhören wollen“, fügte er an.

Mit dem Präsidenten von Juventus Turin, Andrea Agnelli, habe er eine Vereinbarung, dass man sich bis Mai zusammensetzen wolle, um die Situation zu erörtern. „Es ist auch eine Frage der Vernunft, ich war immer eine Stammkraft in den Mannschaften, in denen ich gespielt habe, ich will keine Last werden“, sagte Buffon. Mit 40 sei es richtig, „einen Schritt zurück zu machen.“

Buffon war mit Italiens Nationalmannschaft 2006 Weltmeister geworden. Nach dem Aus für die WM im Sommer im Playoff gegen Schweden hatte er nach 175 Partien seinen Rücktritt aus der Squadra Azzurra erklärt. In Russland hätte er mit der sechsten WM-Teilnahme einen Rekord aufstellen können.

Acht Mal wurde er italienischer Meister. Die Champions League konnte Buffon aber noch nie gewinnen. Im Vorjahr scheiterte er mit Juve gegen Real Madrid zum dritten Mal im Finale. Im laufenden Wettbewerb reichte es im Achtelfinal-Hinspiel gegen Tottenham nur zu einem 2:2.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix