40.000
Aus unserem Archiv
Johannesburg

Argentinier Ardiles will Australien-Coach werden

dpa

Die Kandidatenliste für den freiwerdenden Posten als australischer Fußball-Nationalcoach wird immer länger. Als weiterer Bewerber meldete der Argentinier Osvaldo Ardiles sein Interesse an.

«Ich habe schon immer eine Nationalmannschaft trainieren wollen, also wäre es großartig, wenn es klappen würde», sagte der Weltmeister von 1978 in Johannesburg. Zuvor hatte bereits der Niederländer Ruud Gullit erklärt, er würde gerne die Nachfolge seines Landsmanns Pim Verbeek antreten.

«Viele, viele Trainer aus der ganzen Welt» hätten sich bei ihm beworben, sagte Australiens Verbandsboss Ben Buckley. Verbeek wird nach der Weltmeisterschaft den Fünften Kontinent verlassen, um sich um den marokkanischen Fußball-Nachwuchs zu kümmern.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix