Archivierter Artikel vom 06.06.2020, 15:07 Uhr
Wolfsburg

Frauenfußball-Bundesliga

Wolfsburgerinnen vor erneutem Titel: 5:1 gegen Frankfurt

Serienmeister VfL Wolfsburg ist ein erneuter Titelgewinn in der Frauenfußball-Bundesliga kaum mehr zu nehmen.

VfL Wolfsburg
Feiern den nächsten Sieg: Wolfsburgs Fußball-Frauen.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Die Niedersachsen setzten sich gegen Rekordmeister 1. FFC Frankfurt problemlos mit 5:1 (3:0) durch und bauten damit den Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Bayern München nach 18 von 22 Spieltagen vorerst auf elf Punkte aus. Die Münchnerinnen treffen am Sonntag auswärts auf Turbine Postdam (14.00 Uhr).

Kapitänin Alexandra Popp brachte den VfL in der 5. Minute in Führung, die weiteren Wolfsburger Tore erzielten Fridolina Rolfö (37.), Svenja Huth (45., 69.) und Ewa Pajor (51.). Für den FFC traf Laura Freigang (56.).

Spieltag und Tabelle

Frauen-Bundesliga bei dfb.de