Wolfsburg

Frauen-Fußball

Pleite gegen Juventus: Wolfsburg droht Champions-League-Aus

Dem zweimaligen Titelträger VfL Wolfsburg droht in der Fußball-Champions-League das Vorrunden-Aus.

VfL Wolfsburg – Juventus Turin
Dominique Janssen (r) musste ich mit dem VfL den Frauen von Juventus Turin geschlagen geben.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Die deutschen Pokalsiegerinnen verloren am Donnerstagabend ihr Heimspiel gegen Juventus Turin mit 0:2 (0:0) und wurden dadurch von den Italienerinnen vom wichtigen zweiten Tabellenplatz der Gruppe A verdrängt. Ein Eigentor von Kathrin Hendrich in der 53. Minute und ein Kontertor von Andrea Staskova in der Nachspielzeit (90.+3) entschieden die Partie vor 1725 Zuschauern.

Die Wolfsburgerinnen waren zwar überlegen, aber in der Offensive viel zu ungefährlich. Nur vier Tage nach ihrem Sieg im Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Bayern München besaßen sie in 90 Minuten keine einzige klare Torchance.

Nur die beiden ersten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Der VfL geht nun mit einem Rückstand von zwei Punkten auf Juventus in die beiden letzten Vorrundenspiele beim Außenseiter Servette FC in der Schweiz (8. Dezember) und gegen Tabellenführer FC Chelsea (16. Dezember).

© dpa-infocom, dpa:211118-99-54097/2

Homepage des VfL Wolfsburg

Die Womens Champions League

Informationen zum Spiel