Archivierter Artikel vom 29.04.2020, 11:47 Uhr
München

Frauen-Bundesliga

FC Bayern verpflichtet Nationalspielerin Bühl

Fußball-Nationalspielerin Klara Bühl wechselt vom SC Freiburg zum FC Bayern München. Die Stürmerin unterschrieb laut Vereinsmitteilung einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Die 19-Jährige erzielte in bisher elf Länderspielen sieben Tore.

Klara Bühl
Wechselt von Freiburg nach München: Nationalspielerin Klara Bühl.
Foto: Bernd Thissen/dpa

Von 2015 an spielte sie beim SC Freiburg, debütierte 2016 mit 15 Jahren in der Bundesliga. „Da ich noch nie ein Champions-League-Spiel bestritten habe, hoffe ich, auch bald dort auflaufen zu dürfen. Das ist ein großer Traum von mir“, sagte Bühl.

Fakten zum FCB-Frauenfußball

DFL auf Twitter

Bundesliga-Homepage

Deutscher Fußball-Bund

Mitteilung Verein