40.000
Aus unserem Archiv
Donezk

Wahlhilfe? Schewtschenko wehrt sich

dpa

Ungewollt ist Ukraines Stürmerstar Andrej Schewtschenko in den Wahlkampf für einen wichtigen Urnengang hineingezogen worden. Vitali Schurawski von der regierenden Partei der Regionen des umstrittenen Staatspräsidenten Viktor Janukowitsch wirbt für die Parlamentswahl Ende Oktober mit einem Foto, das den Politiker neben Schewtschenko zeigt..

Trennung
Andrej Schewtschenko will sich nicht vor einen politischen Karren spannen lassen.
Foto: Srdjan Suki – DPA

«Ich will klarstellen, dass ich keine bestimmte politische Partei unterstütze», ließ der angeschlagene Angreifer am Sonntagabend in einer Mitteilung beim Training über einen Teamsprecher verbreiten. Der Einsatz des angeschlagenen Schewtschenko im entscheidenden letzten EM-Gruppenspiel in Donezk gegen England ist fraglich.

«Fußball hat mit Politik nichts zu tun und ich bin kein Agitator», hieß es weiter. Eine mögliche Sympathie für bestimmte Politiker sei seine private Angelegenheit. «Stattdessen bin ich zu 100 Prozent für die Ukraine bei dieser Europameisterschaft engagiert. Alle meine Anstrengungen sind darauf gerichtet, dem ukrainischen Fußball Ruhm zu bescheren.»

Bericht und Foto/ukrainisch

ar_em-brennpunkt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach