40.000
Aus unserem Archiv
Donezk

Cabaye: Abidal besucht Frankreich erst später bei EM

dpa

Eric Abidal hat seinen geplanten EM-Besuch beim französischen Fußball-Team nach Angaben des Nationalspielers Yohan Cabaye verschoben.

Verschoben
Eric Abidal kommt nicht zum Gruppenspiel.
Foto: Jens Wolf – DPA

Abidal war zwei Monate nach seiner Lebertransplantation vom nationalen Verband FFF zur Visite beim dritten Gruppenspiel gegen Schweden nach Kiew eingeladen worden.

«Abi sollte uns in der Ukraine wiedertreffen und etwas Zeit mit uns verbringen, aber leider war das nicht möglich. Nun sollen wir ihn bald wiedersehen, wenn wir uns für das Viertelfinale qualifizieren», schrieb Cabaye auf seiner Internetseite.

Abidal sollte nach Angaben des FFF-Präsidenten Noël Le Graët von der vergangenen Woche am Tag des Spiels in die Ukraine reisen und die Nacht bei der Mannschaft verbringen, «wenn es die Ärzte erlauben».

Dem 61-maligen Auswahlspieler Abidal war Mitte April die Spenderleber seines Cousins Gerard eingepflanzt worden, nachdem ihm im März des vergangenen Jahres ein Lebertumor entfernt worden war. Überraschend schnell erholte sich der Verteidiger des FC Barcelona damals von der Operation, gewann nur zwei Monate später mit den Katalanen die Champions League und stand zuletzt Ende Februar beim 2:1-Sieg in Deutschland im französischen Team.

Mitteilung auf Cabaye-Seite

Fußball-EM Gruppen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach