40.000

DanzigÖzil: Internet-Hetze «belastet nicht»

dpa

Mesut Özil tauchte erst einmal ab. Der Bundestrainer gönnte seinem Zauberfuß vor dem in der Heimat schon heiß erwarteten EM-Viertelfinale gegen Griechenland einen Erholungs- und Regenerationstag weit weg von allen Diskussionen um den Star.

«Die große Explosion Özils kommt noch, ich spüre das», erklärte Joachim Löw im Brustton der Überzeugung. Mit einer über Twitter verbreiteten Internet-Hetze gegen den Fußball-Liebling vieler deutscher Fans beschäftigte sich ...

Lesezeit für diesen Artikel (584 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutsches Team
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach