40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Fußball-WM der Frauen
  • » Zaubert Brasilien auch gegen Äquatorialguinea?
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Zaubert Brasilien auch gegen Äquatorialguinea?

    Nach Brasiliens Fußball-Gala beim 3:0 gegen Norwegen sind die Rollen im letzten WM-Vorrundenspiel der Gruppe D gegen Äquatorialguinea klar verteilt: Südamerikas Titelanwärter steht bereits im Viertelfinale, ein Unentschieden gegen die Afrikanerinnen reicht zum Gruppensieg.

    Favorit
    Brasiliens Frauen sind im letzten Gruppenspiel gegen Äquatorialguinea Favorit.
    Foto: DPA

    Damit würden die Kickerinnen in der Runde der letzten acht einem Duell mit dem Sieger der Gruppe C (USA oder Schweden) aus dem Weg gehen. In der Frankfurter WM-Arena hoffen die Fans nun auf ein ähnliches Feuerwerk wie gegen die Skandinavierinnen.

    Das Aus von Äquatorialguinea ist dagegen schon besiegelt, allerdings will sich der Turnier-Neuling mit einem weiteren beherzten Auftritt von der Bühne der Weltmeisterschaft verabschieden. Doch auch Weltfußballerin Marta kommt nach dem enttäuschenden Auftakt gegen Australien immer besser in Tritt, traf gegen Norwegen zweimal und bereitete das dritte Tor vor. Bei Äquatorialguinea erzielte Stürmerin Genoveva Anonma die beiden bislang einzigen Treffer des Turniers.

    Das Spiel pfeift die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus aus Hannover. Sie hatte bei ihrem Debüt am vergangenen Dienstag in der Partie zwischen den USA und Nordkorea (2:0) viel Lob für ihre Leistung bekommen.

    Fußball Frauen WM Top News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix