40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Zeitung: Guerrero akzeptiert Strafbefehl

dpa

Fußball-Profi Paolo Guerrero vom HSV hat nach einem Bericht des «Hamburger Abendblatts» einen Strafbefehl wegen seines Flaschenwurfs auf einen Fan akzeptiert. Er müsse 100 000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen, sagte Oberstaatsanwalt Wilhelm Möllers der Zeitung.

Der Spieler des Bundesligisten Hamburger SV hatte zunächst Widerspruch eingelegt, zog diesen aber jetzt zurück. Nach dem Spiel des HSV gegen Hannover 96 (0:0) am 4. April hatte der Peruaner einem Besucher auf der Tribüne, der ihn provoziert haben soll, eine gefüllte Plastik-Trinkflasche an den Kopf geschleudert. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sperrte den 26 Jahre alten Stürmer für fünf Spiele. Der HSV bestrafte ihn mit einem Bußgeld von 60 000 Euro.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix