40.000
Aus unserem Archiv
Wolfsburg

Wolfsburger Träsch bei Comeback-Versuch erneut verletzt

dpa

Christian Träsch bleibt der Pechvogel des VfL Wolfsburg. Der frühere Fußball-Nationalspieler musste seinen Comeback-Versuch nach langer Pause wegen einer Schulter-Operation vorzeitig abbrechen.

Rückschlag
Wolfsburg muss wieder um Christian Träsch bangen.
Foto: Jens Wolf – DPA

Im kurzfristig angesetzten Testspiel zwischen Wolfsburg II und Union Berlin II erlitt Träsch bereits nach 20 Minuten eine Verletzung am rechten Knöchel und wurde ausgewechselt. Die Wolfsburger setzten in der Partie, die 1:1 endete, auch Bas Dost und Marcel Schäfer aus dem Profikader ein.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix