40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Wolfsburg ohne verletzten Diego ins Trainingslager
  • Aus unserem Archiv
    Wolfsburg

    Wolfsburg ohne verletzten Diego ins Trainingslager

    Ohne seinen prominenten Rückkehrer Diego ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg ins Konditions-Trainingslager an die Ostsee gereist.

    Verletzt
    Diego steht noch in Wolfsburg unter Vertrag.
    Foto: Jochen Lübke - DPA

    Der Brasilianer fällt mit einem Bänderriss im rechten Knie in den kommenden zwei Wochen aus und wird in seiner südamerikanischen Heimat das Reha-Programm absolvieren.

    Ob der Mittelfeldspieler in der neuen Saison überhaupt für den VfL auflaufen wird, ist weiterhin fraglich. Trotz mehrerer Interessenten liegt ein konkretes Angebot weiterhin nicht vor. Als potenzieller Abnehmer gilt auch Atlético Madrid, das den 33-fachen Nationalspieler bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen hatte.

    In Glücksburg an der Ostsee fehlen außerdem die verletzten Abwehrspieler Patrick Ochs (Leistenprobleme) und Alexander Madlung (Knöchelprobleme). Mit dabei sind vorerst dagegen die beiden Schweizer Olympia-Teilnehmer Ricardo Rodriguez und Diego Benaglio. Olympia-Vorbereitungsbeginn der Schweiz ist am 12. Juli.

    Die Wolfsburger werden noch bis zum 14. Juli an der Ostsee den Grundstein für die neue Runde legen. «Wir werden im konditionellen Bereich arbeiten. Wir wollen Körper und Geist optimal auf die anstehenden Aufgaben ausrichten und vorbereiten», kündigte Trainer Felix Magath an.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix