40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Weiter Verwirrung um „Jahrhundertspiel“
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Weiter Verwirrung um „Jahrhundertspiel“

    Ein sogenanntes „Jahrhundertspiel“ mit einer aus Stars der Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 zusammengestellten Mannschaft sorgt weiter für Verwirrung.

    Hans-Joachim Watzke
    Watzke plant zusammen mit Schalkes Finanzchef Peters ein «Jahrhundertspiel» gegen die Nationalmannschaft Polens.
    Foto: Federico Gambarini – dpa

    Aus mehreren Briefen, die der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ vorliegen, geht hervor, dass sich der BVB und S04 schon vor Monaten zur Idee einer Revierauswahl mit dem Namen „Eintracht Ruhr“ bekannt haben sollen. Diese Begegnung soll im Mai oder Herbst 2018 ein Bestandteil der Feiern zum Abschied von der deutschen Steinkohleförderung sein.

    In der vergangenen Woche hatten beide Vereine überrascht darauf reagiert, dass Werner Müller als Chef der RAG-Kohlestiftung mit den Plänen für ein Spiel der Revierauswahl gegen Polens Nationalmannschaft an die Öffentlichkeit gegangen war. Laut WAZ-Bericht haben BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Schalke-Finanzvorstand Peter Peters jedoch mit Stiftungschef Müller zuvor in Briefen entsprechende Anfragen an den Deutschen Fußball-Bund und den polnischen Verband formuliert.

    „BVB und Schalke haben sich zu diesem einmaligen Projekt verbunden“, heiße es in einem von Watzke, Peters und Müller unterzeichneten Schreiben an DFB-Präsident Reinhard Grindel aus dem Juli 2016. Der Brief und andere Schreiben lägen der WAZ vor.

    Homepage der RAG-Stiftung

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix