40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Van der Vaart: HSV-Rettung wertvoller als jeder Titel
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Van der Vaart: HSV-Rettung wertvoller als jeder Titel

    Rafael van der Vaart hat noch einmal betont, wie wichtig ihm der Verbleib des Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga wäre.

    HSV-Kapitän
    Rafael van der Vaart will mit dem HSV in der Bundesliga bleiben.
    Foto: Malte Christians - dpa

    «Die Rettung ist für mich wertvoller als jeder Titel auf der Welt. Mein großartiger Verein darf nicht in die 2. Liga», sagte der am Saisonende scheidende Kapitän vor dem Gastspiel beim VfB Stuttgart der «Bild»-Zeitung in einem Interview. «Ich möchte meinen HSV mit einem guten Gefühl verlassen», fügte der 32-Jährige hinzu, dessen im Sommer auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

    Großen Anteil am Aufschwung des Nordclubs, der aus den jüngsten drei Partien sieben Punkte holte und dadurch auf Platz 14 vorgerückt ist, schreibt «VdV» Trainer Bruno Labbadia zu. «Er hat viel Erfahrung, eine gute Ansprache, uns alle gepusht. Er bringt seine Vorstellungen hervorragend rüber», lobte der 109-malige niederländische Nationalspieler den bereits vierten HSV-Coach dieser Spielzeit.

    Sollte nach dem Spiel am Samstag in Stuttgart oder am darauffolgenden Wochenende nach dem Heimspiel am letzten Spieltag gegen den FC Schalke 04 der HSV-Klassenverbleib perfekt sein, würde er «schon auf dem Rasen vor Freude durchdrehen», bekannte van der Vaart. «Und danach würde ich mir ein paar Drinks auf das Wohl der Mannschaft, der Fans und des Vereins genehmigen.»

    Beitrag Bild-Zeitung

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix