40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Torlinientechnik-Gegner Bruchhagen: Beugen uns Votum
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Torlinientechnik-Gegner Bruchhagen: Beugen uns Votum

    Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen will gegen die Einführung der Torlinientechnologie keinen weiteren Widerstand leisten.

    Heribert Bruchhagen
    Heribert Bruchhagen hatte sich bisher klar gegen die Torlinientechnologie ausgesprochen.
    Foto: Frank Rumpenhorst - DPA

    «Es ist ein klares Votum der Bundesliga. Und diesem Votum hat man sich zu beugen», sagte Bruchhagen am Donnerstag in Frankfurt nach der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga. Der Vorstandsboss der Eintracht Frankfurt hatte sich bisher klar gegen die Torlinientechnologie ausgesprochen.

    Mit gravierenden Folgen rechnet er nach der Entscheidung zur Einführung des Hawk-Eye-Systems nicht. «Es wird dadurch sicher keine entscheidenden Veränderungen im Fußball geben. Wenn wir bei der Eintracht vor zehn Jahren die Torlinientechnologie eingeführt hätten, hätten wir sie zehn Jahre lang gehabt - ohne sie einmal zu nutzen.» Das Votum gewährleiste aber die Einheitlichkeit der Bundesliga. Zur Wahl des Systems Hawk-Eye sagte Bruchhagen: «Da vertrauen wir voll der DFL, die sich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt hat.»

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix