40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Torgefährlichster Ausländer: Elber würdigt Pizarro
  • Aus unserem Archiv

    Torgefährlichster Ausländer: Elber würdigt Pizarro

    Bremen (dpa) - Giovane Elber gönnt Claudio Pizarro den Status als torgefährlichster ausländischer Fußballer der Bundesliga. «Es ist schön, dass Claudio Pizarro diese Marke übertrifft. Er ist ein hervorragender Fußballer», sagte Elber in einem Interview.

    Torjäger
    Claudio Pizarro steht kurz davor, Bundesliga-Geschichte zu schreiben.

    Der 37 Jahre alte Elber ist mit 133 Toren für den VfB Stuttgart und Bayern München derzeit der erfolgreichste Ausländer in der Bundesliga-Geschichte. Werder Bremens Angreifer Pizarro kommt auf 131 Treffer und will Elber noch in dieser Saison überbieten.

    «Rekorde sind dazu da, dass man sie bricht. Und dieser Rekord wird in guten Händen sein», sagte Elber, der zudem auch für Borussia Mönchengladbach in Deutschland aktiv war, dem Internet-Portal «fussball.de».

    Über seinen ehemaligen Teamkameraden beim FC Bayern fand Elber generell lobende Worte: «Wer solange in der Bundesliga spielt wie Claudio und immer eine Trefferquote von 14, 15 Toren hat, der ist schon jemand.» Pizarro kam vor elf Jahren aus seiner Heimat Peru nach Bremen. Nach sechs Jahren bei den Bayern kehrte er nach einem Intermezzo beim FC Chelsea 2008 zu Werder zurück.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix