40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Preetz bleibt bei Hertha BSC und stützt Trainer
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Preetz bleibt bei Hertha BSC und stützt Trainer

    Michael Preetz will auch im Fall des Abstiegs Sport-Geschäftsführer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC bleiben. Das sei «definitiv», sagte Preetz der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

    Sportdirektor
    Michael Preetz soll auch im Abstiegsfall bei der Hertha bleiben.

    Preetz betonte, der Hauptstadt-Club wolle bei einem Sturz in die Zweitklassigkeit sofort ins Oberhaus zurückkehren: «Wir müssen uns so aufstellen, dass wir in der Lage sind, nach einem Jahr wieder aufzusteigen.» Der Ex-Stürmer ist seit dem vorigen Sommer als Nachfolger von Dieter Hoeneß Hertha-Sportchef und besitzt einen Vertrag bis 2012. Mit Hoeneß gibt es am 21. März ein Wiedersehen, dann tritt der Tabellen-Letzte bei Meister VfL Wolfsburg an.

    Preetz unterstrich, Hertha wolle die missratene Saison mit Trainer Friedhelm Funkel beenden, der vor fünfeinhalb Monaten als Nachfolger von Lucien Favre für eine Trendwende sorgen sollte. Funkels am Saisonende auslaufender Vertrag würde sich nur im unwahrscheinlich gewordenen Fall des Klassenerhaltes verlängern. Er leitete am Mittwoch wie gewohnt das Training beim Schlusslicht, das unter seiner Regie nur 12 Punkte in 19 Spielen holte. Trotz acht Zählern Rückstand auf Relegationsplatz 16 meinte Preetz beharrlich: «Nichts desto trotz gibt es eine Chance.»

    Er suche daher nicht nach einem neuen Trainer, auch nicht für die 2. Liga, versicherte Preetz: «Das ist absoluter Quatsch.» Vor dem bislang letzten Abstieg 1991 hatte Karsten Heine in den letzten Spielen noch Peter Neururer ersetzt. Zu einem solchen Szenario erklärte Preetz bei acht noch ausstehenden Spielen: «Ich bin nicht in der Lage, irgendwelche Statements abzugeben, die bis zum Saisonende reichen.» Zudem sei klar, dass die Überlegungen für die neue Saison jetzt schon forciert würden. Preetz sprach sich dafür aus, mit der Vereinsführung um Präsident Werner Gegenbauer weiterzumachen: «Es ist wichtig, dass wir die Reihen schließen und alle Kräfte bündeln.»

    Laut Preetz hat Hertha BSC beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu den Ausschreitungen nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg Stellung genommen. Ob die Berliner nun mit einer Anklage und einer hohen Strafe rechnen müssen, konnte Preetz nicht sagen. «Wir müssen abwarten, wie der DFB reagiert und erstmal sehen, was da auf uns zukommt. Dass wir als Veranstalter die Verantwortung tragen, ist klar. Dem stellen wir uns.»

    Die Polizei habe dem Club und seinen Ordnungskräften jedoch ein besonnenes und deeskalierendes Verhalten während der Vorkommnisse am vorigen Samstag bescheinigt. Nach dem 1:2 im Abstiegsderby waren rund 150 Chaoten aus dem Hertha-Block mit Holz- und Metallstangen in den Innenraum gestürmt. Etliche Beteiligte sind bereits identifiziert.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix