40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Pizarro jagt Elbers Rekord: Nur zwei Tore fehlen
  • Aus unserem Archiv
    Bremen

    Pizarro jagt Elbers Rekord: Nur zwei Tore fehlen

    Claudio Pizarro lachte wieder einmal schelmisch. «Habt Ihr mir ein Tor geklaut?», fragte der Bremer Top-Stürmer, als er auf seine Rekordjagd angesprochen wurde. 131 oder 132 Tore - das war die Frage nach seinem Doppelpack gegen Freiburg.

    Torgarant
    Claudio Pizarro erzielt für Bremen wichtige Tore.

    131 lautet die offizielle Angabe der Deutschen Fußball Liga (DFL) - also fehlen dem Peruaner noch zwei Treffer, um Giovane Elbers Bestmarke als ausländischer Torjäger Nummer 1 der Fußball-Bundesliga zu knacken. Schon in Wolfsburg könnte es soweit sein.

    132 Treffer hatte Pizarro offensichtlich selber gezählt. Aber der 31-Jährige nahm es gelassen. «Ich habe ja noch vier Spiele Zeit», sagte er fröhlich. «Ich glaube und hoffe, dass das klappt.» Der Brasilianer Elber, mit dem Pizarro bei Bayern München drei Jahre zusammenspielte, hat es für die Bayern und den VfB Stuttgart zusammen auf 133 Treffer gebracht.

    So locker und nett Pizarro außerhalb des Platzes wirkt, so ehrgeizig ist er immer noch. «Ich möchte schon den Rekord von Giovane knacken», sagte Werders Tor-Garant, der in dieser Saison bereits 14 Liga-Treffer beigesteuert und in der Europa League den Ball zehnmal ins Netz befördert hat. Und versprach: «Für mich wäre das eine tolle Sache, ich werde hart dafür arbeiten. Der Rekord ist mir wichtig.»

    Dass Pizarro von Arbeit spricht, passt zu ihm, denn der früher als leichtlebig geltende Peruaner spielt in seinem zweiten Werder-Jahr nach der Rückkehr immer noch mit hohem Ehrgeiz - und zeigt sich frei von Starallüren. «Er ist ein guter Typ und darüber hinaus ein kompletter Fußballer. Er spielt mit dem Fuß gut und mit dem Kopf noch besser», lobte Elber seinen einstigen Mitspieler in der peruanischen Zeitung «El Comercio». «Er hat mir viele gute Pässe gegeben und ich ihm. Wir haben uns gut ergänzt.» Der 1999 aus Peru an die Weser gekommene Pizarro war sechs Jahre beim Rekordmeister in München unter Vertrag, ehe er nach einem gescheiterten Gastspiel beim FC Chelsea - zunächst auf Leihbasis - aus London zu Werder zurückkehrte.

    Aus dem Jüngling, der vor elf Jahren in Bremen ankam und nach zwei Spielzeiten zu den Bayern wechselte, ist ein erwachsener Mann mit Familie geworden. «Er steht für eine hohe Qualität», lobte Trainer Thomas Schaaf seinen einzigen Top-Stürmer im Kader. Mit seinen Saisontoren 15 und 16 würde er Elber einholen, nur Torschützenkönig wird Pizarro auch in seiner zehnten Bundesliga-Saison wohl nicht werden. 19 Tore hat der Wolfsburger Edin Dzeko bereits erzielt, 18 Treffer stehen bei Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) und Kevin Kuranyi (FC Schalke 04) zu Buche. Aber für die Torjägerkanone hat Pizarro ja noch Zeit: Sein Vertrag in Bremen läuft bis 2012.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix