40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Nur ein mäßiges Comeback gibt Hannover ein wenig Hoffnung
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Nur ein mäßiges Comeback gibt Hannover ein wenig Hoffnung

    Auch Trainer Thomas Schaaf scheint nach der fünften Niederlage im fünften Spiel nicht mehr an die Wende zu glauben. «Das einzige, was wir sagen müssen, ist, dass da wenig Hoffnung ist», kommentierte der zum Jahreswechsel geholte Coach von Hannover 96.

    Schieflage
    Für Hannover geht es nach der Niederlage gegen Augsburg weiter bergab.
    Foto: Julian Stratenschulte - dpa

    Das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga ist spätestens nach dem 0:1 (0:1) gegen den FC Augsburg ein ganz heißer Zweitliga-Kandidat.

    Szene des Spiels:

    Die schönste Aktion entschied das schwache Spiel. Ja-Cheol Koo erzielte in der 14. Minute den einzigen Treffer einer an Torchancen armen Partie. Der flinke Koreaner tanzte Ceyhun Gülselam und Edgar Prib aus, die zusammenstießen, und krönte sein Dribbling mit einem unhaltbaren Schlenzer ins lange Eck.

    Mann des Spiels:

    Der einzige Hoffnungsträger neben dem gewohnt starken Torwart Ron-Robert Zieler ist bei Hannover 96 Hiroshi Kiyotake. Der kleine Japaner feierte in der zweiten Halbzeit das ersehnte Comeback nach mehrmonatiger Pause. «Man hat gesehen, wie viel noch fehlt», sagte Trainer Thomas Schaaf.

    Zitat des Spiels:

    «Da fährt der kleine FC Augsburg jetzt nach Liverpool - da kann sich jeder drauf freuen.» (FCA-Trainer Markus Weinzierl)

    Konsequenz für Hannover:

    Die 96er scheinen nicht mehr zu retten. Acht Spiele in Serie haben die Hannoveraner verloren, auch der Trainerwechsel zu Routinier Thomas Schaaf zeigt keine Wirkung. Hannover benötigt nicht weniger als ein Fußball-Wunder, um doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.

    Konsequenz für Augsburg:

    Die Augsburger haben sich etwas Luft verschafft. Der erste Sieg im neuen Jahr gibt dem FCA Hoffnung auf ein glückliches Ende der Saison. Immerhin vier Zähler Abstand zum Relegationsplatz hat die Nummer 13 der Tabelle mittlerweile dank des Dreiers in Hannover.  

    Kader Hannover 96

    Kader FC Augsburg

    Spielbericht bei bundesliga.de

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix