40.000
Aus unserem Archiv
Freiburg

Mendy wechselt vom SC Freiburg nach Frankreich

dpa

Abwehrspieler Jackson Mendy wechselt vom SC Freiburg zu Grenoble Foot 38. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist. Der 23-Jährige unterschrieb beim französischen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag. Zur Höhe der Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben.

Rauchzeichen
Jackson Mendy verlässt den SC Freiburg.

Mendy besitzt den französischen und senegalesischen Pass. In diesem Jahr debütierte er in der Nationalelf des afrikanischen Landes. In der vergangenen Saison schaffte er in Freiburg den Sprung von der zweiten in die erste Mannschaft und bestritt sechs Bundesliga-Spiele. Mendy hatte auch ein Probetraining beim englischen Club FC Middlesbrough absolviert.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix