40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » HSV-Investor Kühne fordert «wirkungsvollen Sturm»
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    HSV-Investor Kühne fordert «wirkungsvollen Sturm»

    Investor Klaus-Michael Kühne fordert beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV eine Leistungssteigerung in der neuen Saison.

    HSV-Investor
    Klaus-Michael Kühne nimmt den HSV in die Pflicht und fordert Tore.
    Foto: Ingo Wagner - dpa

    Die Mannschaft «muss im Sturm wesentlich wirkungsvoller sein, als es in der Vergangenheit der Fall war», sagte Kühne in einem Interview für die Vereinsseite hsv.de. Das Team müsste zeigen, «dass die Einkäufe diesmal geglückt sind. Ich erwarte, dass da allmählich Qualität und Teamgeist um sich greifen werden und sich diesmal das Ganze zu einer schlagkräftigen Einheit zusammenfindet.»

    Trainer Bruno Labbadia sei «sehr engagiert» und «sehr sachverständig». Der 78 Jahre alte Milliardär meinte jedoch: «Man muss sich wundern, dass er zunächst immer sehr gut durchgestartet ist, dann aber nicht konstant war.» Dennoch solle «man ihm jetzt die Möglichkeit geben, die Mannschaft langfristig aufzubauen».

    Kühne, der für 18,75 Millionen Euro 7,5 Prozent an der Fußball-AG des HSV hält, gestand allerdings auch Fehler ein. Öffentliche Kritik bei gleichzeitiger Förderung des Vereins sei nicht richtig. «Ich habe dazugelernt», meinte der in der Schweiz lebende Unternehmer. «Was die Kritik an meiner Person betrifft, so bin ich hart im Nehmen. Ich kenne das. Ich bin inzwischen ziemlich abgebrüht, was das angeht.»

    Interview Kühne

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix