40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Hannover peilt Überraschung in Wolfsburg an
  • Aus unserem Archiv
    Hannover (dpa)

    Hannover peilt Überraschung in Wolfsburg an

    Hannover (dpa). Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hannover 96 will ausgerechnet am Samstag im Niedersachsen-Derby beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg seine Negativserie beenden.

    Plan
    Michael Frontzeck wittert eine Chance für Hannover.
    Foto: Peter Steffen - dpa

    «Es macht Spaß, den Wolfsburgern zuzusehen. Aber wir wollen ihn den Spaß nehmen. Es sind manchmal die schweren Aufgaben, bei denen man über sich hinauswachsen kann», erklärte 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

    Nach 14 Partien ohne Dreier geht auch Neu-Trainer Michael Frontzeck nicht ohne Hoffnung in das Spiel beim Pokalfinalisten. «Ich bin guten Mutes, dass wir den Wolfsburgern einen Kampf abliefern und auch was mitnehmen können», erklärte Frontzeck. Der Ex-Nationalspieler muss beim VfL auf Kapitän Lars Stindl wegen einer Gelbsperre verzichten. Ein Einsatz von Leonardo Bittencourt und Christian Pander ist ebenfalls ausgeschlossen.

    Nach dem Spiel in Wolfsburg wird sich Hannover 96 mit einem Kurz-Trainingslager in der kommenden Woche auf den restlichen Abstiegskampf vorbereiten. Von Dienstag bis Donnerstag werden die Norddeutschen ins Hotel Klosterpforte nach Marienfeld reisen. «Es geht um die Fokussierung auf die letzten Spiele. Dort können wir uns auf das Wesentliche konzentrieren», erklärte 96-Trainer Frontzeck.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix