40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Hamburger SV will seine Talente langfristig halten
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Hamburger SV will seine Talente langfristig halten

    Fußball-Bundesligist Hamburger SV will seine aufstrebenden Nachwuchskräfte möglichst langfristig an den Club binden. Wie die „Hamburger Morgenpost“ berichtete, soll der erst im Juni bis 2019 verlängerte Vertrag mit Jann-Fiete Arp zügig erneut ausgebaut werden.

    Jann Fiete Arp
    Jann-Fiete Arp absolvierte gegen Bremen seine erste Bundesliga-Partie.
    Foto: Jörg Sarbach – dpa

    „Wir sind gesprächsbereit, was seine Zukunft angeht“, zitierte die Zeitung HSV-Sportchef Jens Todt: „Fiete entwickelt sich sehr gut, es macht Spaß, das zu sehen.“ Der 17 Jahre alte Arp hatte beim 0:0 gegen Werder Bremen als erster Spieler des Jahrgangs 2000 eine Bundesliga-Partie bestritten. Derzeit ist der Stürmer mit der deutschen U17-Auswahl bei der Weltmeisterschaft in Indien aktiv.

    Laut „Hamburger Abendblatt“ ist Todt auch bei Mittelfeld-Mann Tatsuya Ito, der gegen Bremen sein Startelf-Debüt in der Bundesliga gefeiert hatte, „in intensiven Vertragsgesprächen“. Der Kontrakt des 20 Jahre alten Japaners läuft im Sommer 2018 aus. Gleiches gilt für die Verträge von Abwehrspieler Patric Pfeiffer (18) und Angreifer Törles Knöll (20). In den kommenden zwei Wochen sollen die Gespräche mit den Talenten und deren Beratern intensiviert werden.

    Bericht Hamburger Abendblatt

    Bericht Hamburger Morgenpost

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix