40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Guardiola: Wollen auch für Heynckes siegen
  • Aus unserem Archiv
    Marrakesch

    Guardiola: Wollen auch für Heynckes siegen

    Jupp Heynckes ist lange im Ruhestand, doch der FC Bayern München will bei der Club-WM in Marokko auch für den Triple-Trainer der Vorsaison siegen.

    Titellhungrig
    Trainer Pep Guardiola will mit dem FC Bayern im Finale der Club-WM triumphieren.
    Foto: Mohamed Messara - DPA

    «Wir wollen diesen Titel gewinnen für die Spieler und für Jupp natürlich», sagte Trainer Pep Guardiola mit Blick auf das Finale gegen den marokkanischen Außenseiter Raja Casablanca.

    Heynckes hatte das Team im Vorjahr zum Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League geführt. Danach beendete der 68-Jährige seine große Laufbahn. Das sei ein «wunderschöner Abschluss für seine Trainerkarriere» gewesen, sagte Präsident Uli Hoeneß.

    «Ich wünsche ihm als Freund, dass er das jetzt auch noch genießt, dass er sich als einer der wenigen von uns zurücklehnen kann, sich immer wieder die Höhepunkte der Saison auf Video anschaut, ein Glas Wein dabei trinkt und sagen kann: Das hab' ich doch ganz gut gemacht beim FC Bayern», führte der Bayern-Präsident in Marokko aus.

    Heynckes sei ein «überragender Trainer» gewesen, so wie Guardiola jetzt ein «überragender Trainer» sei, sagte Hoeneß. Und der neue Bayern-Coach kann bei dem Turnier in Nordafrika bereits zum dritten Mal diesen Pokal gewinnen. Mit dem FC Barcelona siegte er in den Jahren 2009 und 2011. Seine Bilanz bei den Club-Weltmeisterschaften ist makellos. In fünf Spielen führte er seine Teams zu fünf Siegen. Er ist damit der erfolgreichste Coach der Turniergeschichte.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix