40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Gewinner und Verlierer des 20. Spieltages
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Gewinner und Verlierer des 20. Spieltages

    Der Gewinner und die Verlierer des 20. Spieltages der Fußball-Bundesliga.

    Gewinner
    Während die Nürnberger um Adam Hlousek eine Niederlage kassierte, gehört der Rasen zu den Gewinnern.
    Foto: Timm Schamberger – DPA

    Gewinner: Nürnberger Rasen

    Hätten Grashalme eine Seele, stünde es um den Nürnberger Rasen schlecht. Erst hackte Bayern-Sportdirektor Sammer auf das Grün ein. Dann war das stumpfe Geläuf mitverantwortlich für die Verletzungen der FCN-Profis Chandler und Ginczek. Mitleid mit dem Rasen wäre aber fehl am Platze. Denn: keine Grünfläche im Frankenland dürfte nun so gehegt und gepflegt werden, extra Wasser und Dünger sicher inklusive.

    Verlierer: Hamburger Autos

    Anders als in Rüsselsheim, Ingolstadt oder Wolfsburg sagt man den Menschen in der Hafenstadt Hamburg keine außergewöhnliche Bindung zum Auto nach. An den Karossen einiger HSV-Spieler entlud sich nach der Pleite gegen Hertha BSC die Wut der Fans. Kratzer und Beulen passen ins traurige Hamburger Bild. Beim Bundesliga-Gründungsmitglied HSV ist derzeit in vielerlei Hinsicht der Lack ab.

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix