40.000
Aus unserem Archiv
Köln

Friedliche Fans zum Auftakt des NRW-Pilotprojekts

dpa

Die Fußball-Anhänger in Nordrhein-Westfalen sind zum Auftakt des Pilotprojekts mit reduzierten Polizeikräften weitgehend friedlich geblieben.

Köln-Fans
In Köln blieben die Fans weitgehend friedlich.
Foto: Matthias Balk – DPA

«Direkt zu Beginn der Spielsaison haben wir den Fans die von ihnen immer wieder eingeforderte Eigenverantwortung überlassen und ein positives Verhalten beobachtet», teilte Einsatzleiter Volker Lange nach dem 0:0 in der Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV mit.

Mehr zu tun hatte die Polizei beim Topspiel am Samstagabend zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen (0:2). Es gab zehn Strafanzeigen, unter anderem wegen Körperverletzungsdelikten und Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz. Beim Abmarsch mussten die Einsatzkräfte zwei rivalisierende Fangruppen voneinander trennen, um Straftaten zu verhindern. Ansonsten gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Während der Partie zwischen Köln und Hamburg kam es vor einem nahe gelegenen Schnellrestaurant zwischen alkoholisierten Fans zu einer kleinen Auseinandersetzung, bei der eine Person leicht verletzt wurde, teilten die Behörden mit. Im Stadion selbst kam es innerhalb eines Fan-Blocks ebenfalls zu kleineren Streitigkeiten. Auch hier wurde eine Person leicht verletzt. Es wurden Strafanzeigen erstattet.

«Unsere intensive Vorbereitung und die Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern war erfolgreich. Das Fan-Verhalten war absolut erstligatauglich», fasste Einsatzleiter Lange zusammen.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix