40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

FC Bayern nach schwachen Saisonstarts nie Meister

dpa

Noch nie stand der FC Bayern München nach sieben Spieltagen in der Fußball-Bundesliga so schlecht da wie jetzt – und noch nie konnte der Rekordmeister nach vergleichbaren Startphasen am Ende den Titel holen.

Mit acht Punkten und 5:8 Toren übertrafen die Bayern sogar ihren 44 Jahre alten Negativrekord. 1966 bedeuteten acht Punkte – nach alter Wertung damals 6:8 Zähler – ebenfalls Platz zwölf, das Torverhältnis war mit 12:10 jedoch klar besser. Am Saisonende belegten die Bayern Platz sechs.

Vor zwei Jahren stand der 22-malige Meister mit neun Punkten auf Rang elf und startete eine Aufholjagd bis auf Platz zwei. Nur der VfL Wolfsburg war damals zu stark. Allerdings betrug 2008 der Rückstand zum damaligen Tabellenführer Hamburger SV nur sieben Punkte. Jetzt sind es 13 zum bislang stets siegreichen Außenreiter FSV Mainz 05. So groß war der Abstand bei keinem der schwächsten Saisonstarts.

Die schlechtesten Bundesliga-Platzierungen des FC Bayern München nach sieben Spieltagen:

JahrPlatzPunkte (alt)TorePlatz am Saisonende
20101285:8- ? -
200811915:132
1991911 (8:6)9:810
1977109 (7:7)14:1612
1974129 (6:8)12:1910
1966:128 (6:8)12:106

Die Abstände zu den jeweiligen Spitzenreitern:

JahrPunktabstand (alt)Tabellenführerspäterer Meister
201013FSV Mainz 05- ? -
20087Hamburger SVVfL Wolfsburg
19913 (2)Hansa RostockVfB Stuttgart
19776 (4)Schalke 041. FC Köln
19747 (5)Eintr. FrankfurtMönchengladbach
19666 (4)Eintr. BraunschweigBraunschweig
Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix