40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Fanproteste in Hannover nach 1:4 gegen Köln

dpa

Auf das 1:4 in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln haben Fans von Hannover 96 mit Protesten reagiert. Rund 150 Anhänger versammelten sich laut Ordnungsdienst vor der AWD-Arena und drohten, der Mannschaft den Heimweg zu versperren.

Zunächst sprach 96-Manager Jörg Schmadtke zu der aufgebrachten Menge, später kamen alle Spieler und Trainer Mirko Slomka, um die Fans zu beruhigen. «Wenn ihr absteigt, wer von euch ist dann noch hier?» und «Ihr müsst dafür kämpfen, für unseren Verein», schrien die Anhänger der Mannschaft entgegen, die sich nach der herben Niederlagen große Sorgen um den Klassenverbleib machen muss. Nach rund einer halben Stunde löste sich der Auflauf friedlich auf.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix