40.000
Aus unserem Archiv

Ehrmann: Talentschmied für Bundesliga-Torhüter

Kaiserslautern (dpa) ­ Als Torhüter der «Roten Teufel» brachte Gerald Ehrmann so manchen Stürmer in der Fußball-Bundesliga zur Verzweiflung, nach seiner erfolgreichen Karriere hat sich der Modellathlet mit dem Spitznamen «Tarzan» zu einem geachteten Talentschmied entwickelt.

Erfolgsgespann
Torwarttrainer Gerald Ehrmann (l) mit Coach Marco Kurz.

In Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund), Tim Wiese (Werder Bremen), Florian Fromlowitz (Hannover 96) und Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern) sind gleich vier Keeper der ersten Liga unter dem 51-Jährigen zu Könnern ihres Fachs gereift.

Dass so viele Torhüter der Extraklasse ihre Laufbahn auf dem Betzenberg begannen, kann kein Zufall sein. Ehrmann, der 294 Bundesligaspiele bestritt und mit dem FCK deutscher Meister (1991) sowie DFB-Pokalsieger (1990 und 1996) wurde, vermittelte ihnen das nötige Rüstzeug. «Ich verlange von den angehenden Torhütern schon früh professionelles Arbeiten, den unbedingten Willen zum Sieg und eine große Entschlossenheit im Spiel», beschreibt Ehrmann im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa seinen anspruchsvollen Arbeitsstil.

Seine Schule ist hart, aber sie führt ­ so FCK-Keeper Sippel – «auch recht schnell zum sichtbaren Erfolg». Dass Ehrmann im Training nicht zimperlich ist, wird von seinen Schülern akzeptiert: «Er war für mich Vaterfigur und Freund in einer Person», sagt Fromlowitz, der wie Wiese und Weidenfeller oft in telefonischem Kontakt mit Ehrmann steht.

«Ich gebe weiter, was ich selber erlebt habe», nennt Ehrmann sein Erfolgsrezept. Und das waren nicht immer nur schöne Dinge. Beim 1. FC Köln war Ehrmann viele Jahre lang die Nummer 2 hinter Nationaltorwart Toni Schumacher. «An dem kam ich einfach nicht vorbei», erzählt er im Rückblick. Deshalb blieb es bei zwei Bundesligaeinsätzen für die Kölner, ehe er in Kaiserslautern zum Stammtorhüter und Publikumsliebling wurde.

Mittlerweile lebt er schon mehr als 25 Jahre in der Pfalz, wo er auch bleiben möchte. «Hier bin ich zu Hause», sagt Ehrmann. Auch in Zukunft will er den deutschen Profifußball mit Spitzentorhütern versorgen, denn zwischen den Pfosten der «Roten Teufel» ist immer nur für einen Platz. Dass nach Weidenfeller, Wiese und Fromlowitz in Luis Robles (Karlsruher SC) im Sommer ein weiterer «Meisterschüler» abgewandert ist, nimmt er daher gelassen: «Damit muss man leben.»

Ohnehin ist der früher als leicht aufbrausend verschriene gebürtige Tauberbischofsheimer «altersmilde» geworden. «Torhüter dürfen auch mal Fehler machen ­ sonst lernen sie nichts», sagt Ehrmann. Im Training stellt er sich deshalb hin und wieder auch mal selbst ins Tor, um dem Nachwuchs diese Fehler und ihre Ursachen zu demonstrieren.

Auch neue Spielelemente bringt Ehrmann ins Trainingsprogramm ein. So trainiert FCK-Keeper Sippel bis zu hundert Abschläge pro Woche, um den eigenen Angriff mit Steilvorlagen zu füttern. «Wenn diese Bälle über den aufgerückten Gegner schnell und in flachem Bogen kommen, sind sie für die Stürmer wie Steilpässe», sagt Ehrmann. Schon der FCK-Nachwuchs hat diese Varianten drauf. Kein Wunder, betreut Ehrmann doch auch die Talente des Vereins.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix