40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Doppelpack: Hoffenheims Ibisevic meldet sich zurück
  • Aus unserem Archiv
    Nürnberg

    Doppelpack: Hoffenheims Ibisevic meldet sich zurück

    In den jüngsten beiden Bundesligapartien durfte Vedad Ibisevic nur als Joker ran - in Nürnberg gab Hoffenheims Trainer Holger Stanislawski dem Bosnier wieder eine Chance in der Startelf. Und der dankte es ihm beim 2:0-Sieg mit seinen Saisontoren vier und fünf.

    Knipser
    Hoffenheims Torschütze Vedat Ibisevic (r) lässt sich vom Teamkollegen Sejad Salihovic feiern.
    Foto: Daniel Karmann - DPA

    «Vedo hat gut gearbeitet diese Woche», lobte der Coach, «er hat sich nicht hängen lassen, nicht geknurrt.» Der wiedererstarkte 27-Jährige verzichtete auf lautstarke Stammplatz-Forderungen: «Auch wenn ich von der Bank reinkomme, gebe ich immer Gas», sagte er und bedankte sich bei seinem zweimaligen Vorlagengeber Fabian Johnson überschwänglich. Hinterher lieferte sich Ibisevic noch einen heftigen Schlagabtausch mit Nürnbergs Philipp Wollscheid: Vor dem 1:0 hatte er sich resolut gegen den Verteidiger durchgesetzt. Der maulte, getroffen worden zu sein - Ibisevic äußerte knapp: «Ich bin kein Boxer, ich bin Fußballspieler!»

    Den im August gescheiterten Wechsel zum englischen Erstligisten Blackburn Rovers hat er längst abgehakt, er bleibe definitiv auch nach der Winterpause. Vor drei Jahren noch galt der Strafraumstürmer als Shootingstar der Bundesliga - zumindest davon ist er inzwischen weit entfernt. 18 Treffer hatte er zum Hinrundenende 2008 auf dem Konto, nur ein Kreuzbandriss verhinderte damals die Torjäger-Kanone.

    Portrait Ibisevic

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix