40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » DFL: Kaum Chancen auf mehr Sonntagsspiele für EL-Clubs
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    DFL: Kaum Chancen auf mehr Sonntagsspiele für EL-Clubs

    Die Deutsche Fußball Liga sieht kaum Möglichkeiten für mehr Sonntagsspiele von Europa-League-Teilnehmern in der Bundesliga, wie es Leverkusens Sportchef Rudi Völler gefordert hat.

    Ablehnung
    Andreas Rettig macht den Europa-League-Clubs wenig Hoffnung auf mehr Sonntagsspiele.
    Foto: Andreas Gebert - DPA

    «Das ist nicht so einfach. Die Probleme: Wir haben bestehende TV-Verträge, da müssten alle Sender mitspielen», sagte der neue DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig der «Sport Bild». «Und: Wenn vier Vereine die nächste Europacup-Runde erreichen, spielen wir dann viermal sonntags? Oder wo ziehen wir den Strich?»

    Völler hatte eine Entlastung für die Europa-League-Starter verlangt. Der frühere DFB-Teamchef bezeichnete es als «Unding», dass die Vereine international donnerstags und national teilweise schon wieder samstags auflaufen müssten. Deshalb ist er für drei Sonntagsspiele.

    Vereine wie Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach oder Hannover 96, so Völler, würden «für Erfolge bestraft». Rettig betonte jedoch: «Wir haben über mehrere Spielzeiten analysiert, dass die Gleichung, nach der eine Donnerstag/Samstag-Ansetzung automatisch sportlichen Misserfolg bedeutet, nicht stimmt.»

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix