40.000
Aus unserem Archiv

DFB ermittelt gegen Trainer Verbeek und Lieberknecht

Frankfurt/Main (dpa)- Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen Nürnbergs Bundesliga-Trainer Gertjan Verbeek eingeleitet.

Ermittlungen
Nürnbergs Trainer Gertjan Verbeek hatte sich über den Schiedsrichter beschwert.
Foto: Patrick Seeger – DPA

Der Niederländer stehe unter Verdacht, sich im Anschluss an das Bundesligaspiel des «Clubs» beim SC Freiburg unsportlich über den Schiedsrichter Jochen Drees geäußert zu haben. Dies teilte der DFB in Frankfurt/Main mit.

Verbeek hatte nach dem Spiel in einem Fernsehinterview bei Sky unter anderem gesagt, dass Nürnberg «fast die ganze Zeit gegen zwölf Mann gespielt» habe und die Abberufung des Referees aus Münster-Sarmsheim gefordert. Der Nürnberger Chefcoach war auch heftig mit seinem Freiburger Kollegen Christian Streich aneinandergeraten. Dafür muss er aber ebenso wenig wie Streich Konsequenzen befürchten.

Ermittelt wird auch gegen Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht, der in Leverkusen auf die Tribüne geschickt worden war – bereits zum dritten Mal in dieser Saison. Sowohl Lieberknecht als auch Verbeek wurden aufgefordert, eine zeitnahe Stellungnahme abzugeben. Danach entscheidet der Kontrollausschuss über den Fortgang des Verfahrens.

DFB-Mitteilung

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix