40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Deutsches CL-Trio: Bayern kassiert am meisten

dpa

Von den drei deutschen Fußball-Clubs in der Champions League hat der FC Bayern in der Vorrunde am meisten verdient. Mit dem Antrittsgeld, den Prämien für fünf Siege und dem Sonderbetrag für das Erreichen des Achtelfinales kassierten die Münchner insgesamt 14,2 Millionen Euro.

Optimistisch
Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger glaubt an eine erfolgreiche Saison.

Der FC Schalke 04, der vier Siege und ein Remis einfuhr, brachte es auf 13,8 Millionen Euro. Werder Bremen kann sich trotz des Ausscheidens aus der Königsklasse und der verpassten Qualifikation für die Europa League über 8,8 Millionen Euro aus dem Prämientopf der Europäischen Fußball-Union freuen.

Die Beträge setzen sich aus 7,2 Millionen Euro Startgeld, 800 000 Euro pro Sieg und 400 000 Euro für jedes Unentschieden zusammen. Bei Bayern und Schalke, die beide ihre Vorrundengruppen gewonnen hatten, fließen zudem 3,0 Millionen Euro für das Erreichen der K.o.-Phase in die Kassen. Bei einem Weiterkommen ins Viertelfinale winken weitere 3,3 Millionen Euro. Dazu kommen für alle drei Vereine Gelder aus dem Marktpool sowie die Zuschauer-Einnahmen bei den Heimspielen.

In der vergangenen Saison hatten die Bayern als Finalist 25,4 Millionen Euro an Prämien eingenommen. Zusätzliche Zahlungen von 19,462 Millionen Euro aus dem Marktpool hatten dem deutschen Rekordmeister am Ende 44,862 Millionen Euro eingebracht.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix