40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Bundesliga
  • » Darmstadt-Coach Schuster: Kein Kontakt zum VfB Stuttgart
  • Aus unserem Archiv
    Darmstadt

    Darmstadt-Coach Schuster: Kein Kontakt zum VfB Stuttgart

    Trainer Dirk Schuster vom Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 ist Spekulationen über einen Wechsel zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart entgegengetreten.

    Dirk Schuster
    Darmstadts Trainer Dirk Schuster dementiert Kontakte zum VfB Stuttgart.
    Foto: Boris Roessler - dpa

    Darmstadt (dpa) - Trainer Dirk Schuster vom Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 ist Spekulationen über einen Wechsel zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart entgegengetreten.

    «Ich kann versichern, dass ich weder direkt noch über Mittelsmänner Kontakt zum VfB Stuttgart hatte», sagte der 47 Jahre alte Coach und fügte an: «Wir werden alles daran setzen, dass wir nächstes Jahr im Mai hier wieder gemeinsam feiern können.»

    Die «Stuttgarter Zeitung» hatte berichtet, dass der momentan interimsweise von Jürgen Kramny betreute VfB eine andere Dauerlösung sucht und deswegen ein Auge auf Schuster geworfen habe. Das Blatt beruft sich dabei auf Vorstandskreise der Darmstädter. Schusters Vertrag bei den Lilien läuft noch bis 2018.

    Bericht Stuttgarter Zeitung

    Fußball - Bundesliga News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix