40.000
Aus unserem Archiv
Nürnberg

«Club» wieder mit Torjäger Bunjaku

dpa

Torjäger Albert Bunjaku steht dem 1. FC Nürnberg im Kampf um den Klassenverbleib wieder zur Verfügung. Der mit zwölf Treffern bisher erfolgreichste Stürmer der Franken hat sich für die Auswärtspartie bei Werder Bremen nach überstandener Adduktorenverletzung zurückgemeldet.

Trainer Dieter Hecking ließ bei einem Pressegespräch allerdings offen, ob der Schweizer Nationalspieler im Weserstadion in der Startelf auflaufen wird.

Die Nürnberger haben laut Hecking großen Respekt vor dem Pokal- Finalisten, «aber wir dürfen nicht in Ehrfurcht erstarren, sondern müssen mutig agieren und aktiv nach vorne spielen». Der FCN-Coach hofft auf eine Fortsetzung der Mini-Serie von fünf Spielen ohne Niederlage und will mit einem Punkt oder gar drei Zählern «ein deutliches Zeichen» im Abstiegskampf setzen.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix