40.000
Aus unserem Archiv
Wolfsburg

Blutiger Disco-Streit: Polizei wertet Kameras aus

dpa

Nach dem blutigen Disco-Streit bei einer inoffiziellen Abschlussfeier des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg wertet die Polizei nun die Aufnahmen der Überwachungskameras aus.

Zusammen mit den privaten Film- und Fotoaufnahmen von Discobesuchern erhofften sich die Ermittler Hinweise auf den Tatablauf, sagte ein Polizeisprecher in Wolfsburg. Bei der Auseinandersetzung in der Nacht zu Sonntag waren VfL-Torhüter André Lenz und drei weitere Besucher schwer verletzt worden. Mittlerweile konnte der 36-Jähriger vernommen werden. Details dazu wurden nicht bekanntgegeben. Eine Tatwaffe hat die Polizei bislang nicht gefunden.

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix