40.000
Aus unserem Archiv
München

Bayern-Youngster Gaudino verblüfft bei Debüt

dpa

Reden durfte er nicht. In enger Manndeckung wurde Gianluca Gaudino nach seinem Bundesliga-Debüt an den Reportern vorbei aus dem Kabinentrakt geführt.

Debütant
Gianluca Gaudino (l) zeigte bei seinem Debüt für die Bayern eine beeindruckende Leistung.
Foto: Andreas Gebert – DPA

Stolz und glücklich durfte der 17 Jahre und neun Monate alte Sohn des fünfmaligen Nationalspielers Maurizio Gaudino auf seinen unaufgeregten Auftritt beim 2:1 des FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg vor 71 000 Zuschauern sein.

«Es ist nicht einfach, mit 17 in der Allianz Arena zu spielen. Er hat ein paar sehr, sehr gute Pässe gespielt», sagte Pep Guardiola. Der Trainer war für seinen Mut belohnt worden, überrascht vom nun viertjüngsten Bayern-Spieler in der Bundesliga war der Spanier nicht: «Er ist bereits sehr stabil im Kopf. In der Sommer-Vorbereitung hat er mir gezeigt, dass er hier spielen kann. Er hatte es verdient.»

Fast 13 Kilometer lief das kleine Leichtgewicht im Mittelfeld. 65 Ballkontakte wurden gezählt – und nur zwei Fehlpässe. Unter dem freundlichen Applaus der Fans verließ er in der 90. Minute den Platz. «Gianluca hat etwas, das schwierig zu lernen ist: Er kann richtig gut Fußball spielen», kommentierte Sportvorstand Matthias Sammer.

Weltmeister Thomas Müller zog den Hut vor dem jungen Kollegen, warnte aber auch vor Lobhudelei: «Wir brauchen jetzt nicht groß Lorbeeren zu verteilen. Ich glaube nicht, dass ihm das weiterhilft.»

Fußball - Bundesliga News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix