Lübeck

DFB-Pokal

St. Paulis Not-Elf verhindert Pleite im Elfmeterschießen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat erst im Elfmeterschießen der Pokalpartie beim Regionalligisten VfB Lübeck eine Blamage verhindert. Die Hamburger Not-Elf mühte sich vor 11.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion Lohmühle zu einem 7:6 (3:3, 2:2, 0:1).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net