Archivierter Artikel vom 11.05.2012, 15:05 Uhr
Berlin

Public Viewing: 18 000 BVB-Fans in der Waldbühne

Großer Sport auf großer Leinwand: Die Stadt Berlin bietet 18 000 Dortmund-Fans die Möglichkeit, das Fußball-Pokalfinale zwischen dem deutschen Meister und Rekordpokalsieger FC Bayern München beim Public Viewing in der Waldbühne zu verfolgen.

Fahnenmeer
Die Fans von Borussia Dortmund werden die Berliner Waldbühne in schwarz-gelb tauchen.
Foto: Federico Gambarini – DPA

Hintergrund dieser Aktion war der riesige Ansturm der Dortmunder Anhänger auf die insgesamt 25 000 Tickets für das Endspiel im ausverkauften Berliner Olympiastadion. Die Partie wird am Samstag um 20.00 Uhr angepfiffen.

Unter der Leitung der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport haben Polizei, Feuerwehr, die Berliner Verkehrsbetriebe und der Veranstalter kurzfristig ein Veranstaltungskonzept entwickelt. Dieses soll Beeinträchtigungen zwischen Stadionbesuchern und Public-Viewing-Gästen auf ein Minimum reduzieren. Nach Prüfung und Abwägung aller Möglichkeiten kam einzig die benachbarte Waldbühne in Betracht.